06431 – 941940

Bayerischer Wald – Klöster, Kirchen und Kultur

Gemeinsam unterwegs

Spirituelle Erfahrungen

Traumhafte Landschaften

Kulturelle Schätze

Kulinarische Genüsse

Bayerischer Wald - Klöster, Kirchen und Kultur

Bistum Hildesheim | Kolping-Diözesanverband Hildesheim e.V.

08.09.2024 bis 14.09.2024 | 7-tägige Busreise

mit Pastor Jens Lange und Günther Werner

Regensburg - Pixabay - (c) USA-Reiseblogger
Kloster Metten - Pixabay - (c) maxmann

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Anreise

Busfahrt von Bremen, Hannover, Hildesheim und Göttingen in den Bayerischen Wald nach Niederalteich. Zimmerbezug für 6 Nächte im Gästehaus des Klosters Niederaltaich.
Niederaltaich ist ein Kloster mit zwei kirchlichen Traditionen („Riten“). Ein Teil der Mönche lebt im römischen, ein Teil im byzantinisch-orthodoxen Ritus.
Abendessen im Gästehaus.
Übernachtung: Niederalteich, Gästehaus des Klosters Niederaltaich
Verpflegung: A

2. Tag: Niederaltaich und Straubing

Den Vormittag verbringen Sie in Niederaltaich.
Führung durch das Kloster mit Besuch der römisch-katholischen Basilika und der byzantinischen Kirche.
Mittagessen im Gästehaus.
Anschließend Fahrt nach Straubing. Dort Führung durch die romanische Kirche St. Peter, die älteste Kirche der Stadt, und über den stimmungsvollen historischen Friedhof, der von einer Ringmauer umgeben ist und auf dem drei gotische Kapellen und viele Grabmäler aus dem 14. bis 19. Jahrhundert sowie alter Baumbestand erhalten sind.
Rückfahrt nach Niederalteich.
Abendessen im Gästehaus.
Übernachtung: Niederalteich, Gästehaus des Klosters Niederaltaich
Verpflegung: F, M, A

3. Tag: Passau und Kloster Metten

Fahrt nach Passau, am Zusammenfluss von Donau, Ilz und Inn.
Stadtrundgang mit Dreiflüsse-Eck, Altstadt und Dom.
Am Mittag Besuch des Orgel-Mittagskonzerts im Dom auf der größten Orgel der Welt.
Anschließend Mittagspause und Freizeit.
Am Nachmittag Besuch des Kloster Metten, einer Benediktinerabtei. Die berühmte Barockbibliothek der Benediktinerabtei Metten ist weit über die bayerischen Grenzen hinaus bekannt.
Rückfahrt nach Niederalteich.
Abendessen im Gästehaus.
Übernachtung: Niederalteich, Gästehaus des Klosters Niederaltaich
Verpflegung: F, A

4. Tag: Regensburg

Fahrt nach Regensburg. Stadtrundgang durch das mittelalterliche Regensburg. Die Altstadt von Regensburg wurde 2006 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Die Bausubstanz aus dem 11. bis 13. Jahrhundert bestimmt noch heute das Stadtbild. Besichtigung: u.a. Steinerne Brücke, St. Emmeran, Dom St. Peter und Altstadt. Die Stadtführung endet am Dom.
12.00 Uhr Besuch der Mittagsmeditation im Dom.
Freizeit und Mittagspause.
Nachmittags Fahrt zur Asambasilika nach Osterhofen-Altenmark, einer der eindrucksvollsten Asamkirchen überhaupt.
Abendessen in einem tradtionellen Gasthof.
Rückfahrt nach Niederalteich.
Übernachtung: Niederalteich, Gästehaus des Klosters Niederaltaich
Verpflegung: F, A

5. Tag: Ausflug nach Österreich

Fahrt nach Schärding am Inn. Bekannt ist Schärding als Barockstadt am Inn, mit ihren zahlreichen barocken Bürgerhäusern und historischen Plätzen. Stadtführung durch die Altstadt. Das Stadtbild wird geprägt von barocken Bürgerhäusern aus dem 16. bis 19. Jahrhundert, vor allem der sogenannten Silberzeile am Oberen Stadtplatz, einer gut erhaltenen Stadtmauer mit einigen mittelalterlichen Stadttoren (Wassertor, Linzer Tor, Passauer Tor).
Mittagspause und Freizeit.
Nachmittags Schifffahrt auf dem Inn. Vorbei an einigen Schlössern geht die Fahrt durch den imposanten Inndurchbruch. In der Vornbacher Enge zwängt sich der bisher fast 400 Meter breite Inn durch eine nur 60 Meter schmale Engstelle.
Rückfahrt nach Niederalteich.
Übernachtung: Niederalteich, Gästehaus des Klosters Niederaltaich
Verpflegung: F, A

6. Tag: Kloster Weltenburg

Fahrt nach Kelheim. Schifffahrt durch den berühmten Donaudurchbruch, der zu den schönsten Abschnitten der gesamten Donau zählt, vom Kloster Weltenburg nach Kelheim. Zunächst Führung durch Kloster Weltenburg. Das um 617 gegründete und sehr schön an der Donau gelegene Kloster gilt als das älteste Kloster Bayerns und die dazugehörende Klosterbrauerei soll sogar die älteste der Welt sein. Die Klosterkirche zählt zu den bedeutendsten Sakralbauten des Barock in Europa.
Anschließend Mittagspause im Biergarten.
Gemeinsamer Abschlussgottesdienst.
Am frühen Nachmittag Rückfahrt nach Niederalteich.
Abendessen im Gästehaus.
Übernachtung: Niederalteich, Gästehaus des Klosters Niederaltaich
Verpflegung: F, A

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.
Übernachtung: Niederalteich, Gästehaus des Klosters Niederaltaich
Verpflegung: F

Im Reisepreis inklusive:

  • Busfahrt in einem modernen Reisebus
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 6 Übernachtungen im Gästehaus St. Pirmin des Klosters Niederaltaich
  • 6 x Abendessen (5 x im Gästehaus, 1 x in einem bayerischen Gasthof)
  • 1 x Mittagessen im Gästehaus
  • Alle örtlichen Führungen (laut Programm)
  • Schifffahrt auf der Donau durch den Donaudurchbruch
  • Schifffahrt auf dem Inn durch den Inndurchbruch
  • Alle Eintritte
  • Funkführungsanlage
  • Reisebegleitung durch Günther Werner (Mitglied des Kolping Diözesanvorstands) und Pastor Jens Lange
  • Reisepreissicherungsschein

Reisegrundpreis

€ 1.145,00 pro Person

Einzelzimmerzuschlag: € 65,00

Mindestteilnehmerzahl: 22 Personen

Ihre Ansprechpartnerin

CorinnaWindisch
Corinna Windisch-Machoi

Weitere Informationen:
Tel.: 06431 / 941940
E-Mail: corinna.windisch-machoi@tobit-reisen.de

oder über unser Kontaktformular

Sie möchten diese Reise als Gruppenreise durchführen? > Kontaktformular > Weitere Programmvorschläge
PLATZHALTER - Nicht löschen!
Jetzt hier Ihre Reise buchen!
Wunderschöner Bayerischer Wald!