06431 – 941940

Rom – Eine ökumenische Reise

Assisi - Auf den Spuren des heiligen Franziskus

Assisi - Auf den Spuren des heiligen Franziskus

8-tägige Busreise

Assisi und Umbrien – das ist altes franziskanisches Land: Olivenhaine und Weinberge, ein weiter Himmel und die Luft, die nach Frühling und Leben riecht. Wer einmal nach Assisi kommt, den lässt es nicht mehr los. Vor allem aber ist Umbrien die Heimat des heiligen Franziskus, der eine der faszinierendsten Gestalten der Geschichte und der Kirche ist. Sein Leben ist auch heute noch für viele Menschen Orientierung und Hilfe.
Wir besuchen zahlreiche Orte, an denen Franziskus und seine wohl berühmteste Gefährtin, die heilige Klara, ihre Spuren hinterlassen haben. Gemeinsam suchen wir danach, was beide uns heute zu sagen haben und wo sie uns Kraft für unser Alltagsleben geben können.

Ihr Reiseprogramm

1.Tag: Besuch bei Bruder Klaus

Fahrt nach Flüeli in der Schweiz. Besuch der Wirkungsstätten des Schweizer Nationalheiligen. Spaziergang zu seiner Klause in der sogenannten Ranft. Zimmerbezug für eine Nacht.

2.Tag: Ankunft in Assisi

Morgens gemeinsamer Gottesdienst. Weiter Richtung Süden in die Toskana und nach Umbrien. Vorbei am Trasimenischen See und Perugia nach Assisi. Zimmerbezug für 5 Nächte. Auf Wunsch abendlicher Spaziergang durch Assisi.

3.Tag: Assisi - die franziskanische Stadt

Spaziergang nach San Damiano, einer Kirche, die Franziskus eigenhändig restaurierte. Führung durch eine Ordensschwester. Anschließend Besuch der Stätten, die für die Kindheit und Jugend von Franz und Klara wichtig waren: Chiesa Nuova, und Kapelle San Francesco Piccolino. Nachmittags Spaziergang zur Grabeskirche des hl. Franz, der Basilika San Francesco. Führung durch Oberkirche, Unterkirche und Krypta.

4.Tag: Ins Rieti-Tal

Durch die umbrische Ebene in das Rieti-Tal: Wanderung zur Einsiedelei von Poggio Bustone. Danach Besuch des Klosters in Greccio, wo Franziskus Weihnachten 1223 die erste Krippenfeier veranstaltete.

5.Tag: Perugia und der Trasimenische See

Fahrt nach Perugia, der Hauptstadt Umbriens. Stadtbesichtigung: Rocca Paolina, Palazzo dei Priori, Fontana Maggiore. Nach der Mittagspause Fahrt zum Trasimenischen See in Umbrien. Schifffahrt zur Isola Maggiore.

6.Tag: Ein Ort der Stille

Besuch der Basilika S. Chiara, wo die hl. Klara begraben liegt. Dann Wanderung oder Taxifahrt zu den Carceri, einer kleinen Einsiedelei am Hang des Monte Subasio. Am Nachmittag Fahrt nach Santa Maria degli Angeli mit der Portiunculakapelle, wo Franziskus den Orden gründete und 1226 starb.

7.Tag: Der Berg der Wundmale

Fahrt zum Berg La Verna in der Toskana, wo Franziskus die Wundmale Christi empfing. Besichtigung des Klosters. Weiterfahrt in den Raum Piacenza. Hotelbezug für eine Nacht in einem ***Hotel.

8.Tag: Rückfahrt

Rückreise zu den Heimatorten.

Im Reisepreis inklusive:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels im DZ mit Bad/Du und WC
  • 7 x Halbpension
  • Alle Eintritte und Ausflüge (laut Programm)
  • Alle örtlichen Reiseleitungen (laut Programm)
  • Geführte Wanderung
  • Reisepreissicherungsschein
  • Ein Freiplatz im EZ

Ihr Ansprechpartner

AndreasSchmitz

Andreas Schmitz

Weitere Informationen:
Tel.: 06431 / 941940
E-Mail: andreas.schmitz@tobit-reisen.de
oder über unser Kontaktformular

Athen - Pixabay - (c) Leonhard_Niederwimmer

Auf den Spuren des Apostels Paulus durch Griechenland

Assisi und Umbrien - das ist altes franziskanisches Land:...

Kundenstimmen

Die Reise war einfach perfekt organisiert

Die Reise war einfach perfekt organisiert und ..Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At ve

Max Mustermann

Sehr schöne Tage in Italien!

Die Reise war einfach perfekt organisiert und ..Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At ve

Max Mustermann

PLATZHALTER - Nicht löschen!
Jetzt Kontakt aufnehmen!

Reiseimpressionen

Wunderschönes Assisi!

 

Venedig – Die Stadt im Meer

Assisi - Auf den Spuren des heiligen Franziskus

Assisi - Auf den Spuren des heiligen Franziskus

8-tägige Busreise

Assisi und Umbrien – das ist altes franziskanisches Land: Olivenhaine und Weinberge, ein weiter Himmel und die Luft, die nach Frühling und Leben riecht. Wer einmal nach Assisi kommt, den lässt es nicht mehr los. Vor allem aber ist Umbrien die Heimat des heiligen Franziskus, der eine der faszinierendsten Gestalten der Geschichte und der Kirche ist. Sein Leben ist auch heute noch für viele Menschen Orientierung und Hilfe.
Wir besuchen zahlreiche Orte, an denen Franziskus und seine wohl berühmteste Gefährtin, die heilige Klara, ihre Spuren hinterlassen haben. Gemeinsam suchen wir danach, was beide uns heute zu sagen haben und wo sie uns Kraft für unser Alltagsleben geben können.

Ihr Reiseprogramm

1.Tag: Besuch bei Bruder Klaus

Fahrt nach Flüeli in der Schweiz. Besuch der Wirkungsstätten des Schweizer Nationalheiligen. Spaziergang zu seiner Klause in der sogenannten Ranft. Zimmerbezug für eine Nacht.

2.Tag: Ankunft in Assisi

Morgens gemeinsamer Gottesdienst. Weiter Richtung Süden in die Toskana und nach Umbrien. Vorbei am Trasimenischen See und Perugia nach Assisi. Zimmerbezug für 5 Nächte. Auf Wunsch abendlicher Spaziergang durch Assisi.

3.Tag: Assisi - die franziskanische Stadt

Spaziergang nach San Damiano, einer Kirche, die Franziskus eigenhändig restaurierte. Führung durch eine Ordensschwester. Anschließend Besuch der Stätten, die für die Kindheit und Jugend von Franz und Klara wichtig waren: Chiesa Nuova, und Kapelle San Francesco Piccolino. Nachmittags Spaziergang zur Grabeskirche des hl. Franz, der Basilika San Francesco. Führung durch Oberkirche, Unterkirche und Krypta.

4.Tag: Ins Rieti-Tal

Durch die umbrische Ebene in das Rieti-Tal: Wanderung zur Einsiedelei von Poggio Bustone. Danach Besuch des Klosters in Greccio, wo Franziskus Weihnachten 1223 die erste Krippenfeier veranstaltete.

5.Tag: Perugia und der Trasimenische See

Fahrt nach Perugia, der Hauptstadt Umbriens. Stadtbesichtigung: Rocca Paolina, Palazzo dei Priori, Fontana Maggiore. Nach der Mittagspause Fahrt zum Trasimenischen See in Umbrien. Schifffahrt zur Isola Maggiore.

6.Tag: Ein Ort der Stille

Besuch der Basilika S. Chiara, wo die hl. Klara begraben liegt. Dann Wanderung oder Taxifahrt zu den Carceri, einer kleinen Einsiedelei am Hang des Monte Subasio. Am Nachmittag Fahrt nach Santa Maria degli Angeli mit der Portiunculakapelle, wo Franziskus den Orden gründete und 1226 starb.

7.Tag: Der Berg der Wundmale

Fahrt zum Berg La Verna in der Toskana, wo Franziskus die Wundmale Christi empfing. Besichtigung des Klosters. Weiterfahrt in den Raum Piacenza. Hotelbezug für eine Nacht in einem ***Hotel.

8.Tag: Rückfahrt

Rückreise zu den Heimatorten.

Im Reisepreis inklusive:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels im DZ mit Bad/Du und WC
  • 7 x Halbpension
  • Alle Eintritte und Ausflüge (laut Programm)
  • Alle örtlichen Reiseleitungen (laut Programm)
  • Geführte Wanderung
  • Reisepreissicherungsschein
  • Ein Freiplatz im EZ

Ihr Ansprechpartner

AndreasSchmitz

Andreas Schmitz

Weitere Informationen:
Tel.: 06431 / 941940
E-Mail: andreas.schmitz@tobit-reisen.de
oder über unser Kontaktformular

Athen - Pixabay - (c) Leonhard_Niederwimmer

Auf den Spuren des Apostels Paulus durch Griechenland

Assisi und Umbrien - das ist altes franziskanisches Land:...

Kundenstimmen

Die Reise war einfach perfekt organisiert

Die Reise war einfach perfekt organisiert und ..Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At ve

Max Mustermann

Sehr schöne Tage in Italien!

Die Reise war einfach perfekt organisiert und ..Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At ve

Max Mustermann

PLATZHALTER - Nicht löschen!
Jetzt Kontakt aufnehmen!

Reiseimpressionen

Wunderschönes Assisi!

 

Rom – Auf Pilgerwegen durch die Ewige Stadt

Assisi - Auf den Spuren des heiligen Franziskus

Assisi - Auf den Spuren des heiligen Franziskus

8-tägige Busreise

Assisi und Umbrien – das ist altes franziskanisches Land: Olivenhaine und Weinberge, ein weiter Himmel und die Luft, die nach Frühling und Leben riecht. Wer einmal nach Assisi kommt, den lässt es nicht mehr los. Vor allem aber ist Umbrien die Heimat des heiligen Franziskus, der eine der faszinierendsten Gestalten der Geschichte und der Kirche ist. Sein Leben ist auch heute noch für viele Menschen Orientierung und Hilfe.
Wir besuchen zahlreiche Orte, an denen Franziskus und seine wohl berühmteste Gefährtin, die heilige Klara, ihre Spuren hinterlassen haben. Gemeinsam suchen wir danach, was beide uns heute zu sagen haben und wo sie uns Kraft für unser Alltagsleben geben können.

Ihr Reiseprogramm

1.Tag: Besuch bei Bruder Klaus

Fahrt nach Flüeli in der Schweiz. Besuch der Wirkungsstätten des Schweizer Nationalheiligen. Spaziergang zu seiner Klause in der sogenannten Ranft. Zimmerbezug für eine Nacht.

2.Tag: Ankunft in Assisi

Morgens gemeinsamer Gottesdienst. Weiter Richtung Süden in die Toskana und nach Umbrien. Vorbei am Trasimenischen See und Perugia nach Assisi. Zimmerbezug für 5 Nächte. Auf Wunsch abendlicher Spaziergang durch Assisi.

3.Tag: Assisi - die franziskanische Stadt

Spaziergang nach San Damiano, einer Kirche, die Franziskus eigenhändig restaurierte. Führung durch eine Ordensschwester. Anschließend Besuch der Stätten, die für die Kindheit und Jugend von Franz und Klara wichtig waren: Chiesa Nuova, und Kapelle San Francesco Piccolino. Nachmittags Spaziergang zur Grabeskirche des hl. Franz, der Basilika San Francesco. Führung durch Oberkirche, Unterkirche und Krypta.

4.Tag: Ins Rieti-Tal

Durch die umbrische Ebene in das Rieti-Tal: Wanderung zur Einsiedelei von Poggio Bustone. Danach Besuch des Klosters in Greccio, wo Franziskus Weihnachten 1223 die erste Krippenfeier veranstaltete.

5.Tag: Perugia und der Trasimenische See

Fahrt nach Perugia, der Hauptstadt Umbriens. Stadtbesichtigung: Rocca Paolina, Palazzo dei Priori, Fontana Maggiore. Nach der Mittagspause Fahrt zum Trasimenischen See in Umbrien. Schifffahrt zur Isola Maggiore.

6.Tag: Ein Ort der Stille

Besuch der Basilika S. Chiara, wo die hl. Klara begraben liegt. Dann Wanderung oder Taxifahrt zu den Carceri, einer kleinen Einsiedelei am Hang des Monte Subasio. Am Nachmittag Fahrt nach Santa Maria degli Angeli mit der Portiunculakapelle, wo Franziskus den Orden gründete und 1226 starb.

7.Tag: Der Berg der Wundmale

Fahrt zum Berg La Verna in der Toskana, wo Franziskus die Wundmale Christi empfing. Besichtigung des Klosters. Weiterfahrt in den Raum Piacenza. Hotelbezug für eine Nacht in einem ***Hotel.

8.Tag: Rückfahrt

Rückreise zu den Heimatorten.

Im Reisepreis inklusive:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels im DZ mit Bad/Du und WC
  • 7 x Halbpension
  • Alle Eintritte und Ausflüge (laut Programm)
  • Alle örtlichen Reiseleitungen (laut Programm)
  • Geführte Wanderung
  • Reisepreissicherungsschein
  • Ein Freiplatz im EZ

Ihr Ansprechpartner

AndreasSchmitz

Andreas Schmitz

Weitere Informationen:
Tel.: 06431 / 941940
E-Mail: andreas.schmitz@tobit-reisen.de
oder über unser Kontaktformular

Athen - Pixabay - (c) Leonhard_Niederwimmer

Auf den Spuren des Apostels Paulus durch Griechenland

Assisi und Umbrien - das ist altes franziskanisches Land:...

Kundenstimmen

Die Reise war einfach perfekt organisiert

Die Reise war einfach perfekt organisiert und ..Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At ve

Max Mustermann

Sehr schöne Tage in Italien!

Die Reise war einfach perfekt organisiert und ..Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At ve

Max Mustermann

PLATZHALTER - Nicht löschen!
Jetzt Kontakt aufnehmen!

Reiseimpressionen

Wunderschönes Assisi!

 

Rom – Entdeckungen in der Ewigen Stadt: Kunst, Kultur und Küche

Assisi - Auf den Spuren des heiligen Franziskus

Assisi - Auf den Spuren des heiligen Franziskus

8-tägige Busreise

Assisi und Umbrien – das ist altes franziskanisches Land: Olivenhaine und Weinberge, ein weiter Himmel und die Luft, die nach Frühling und Leben riecht. Wer einmal nach Assisi kommt, den lässt es nicht mehr los. Vor allem aber ist Umbrien die Heimat des heiligen Franziskus, der eine der faszinierendsten Gestalten der Geschichte und der Kirche ist. Sein Leben ist auch heute noch für viele Menschen Orientierung und Hilfe.
Wir besuchen zahlreiche Orte, an denen Franziskus und seine wohl berühmteste Gefährtin, die heilige Klara, ihre Spuren hinterlassen haben. Gemeinsam suchen wir danach, was beide uns heute zu sagen haben und wo sie uns Kraft für unser Alltagsleben geben können.

Ihr Reiseprogramm

1.Tag: Besuch bei Bruder Klaus

Fahrt nach Flüeli in der Schweiz. Besuch der Wirkungsstätten des Schweizer Nationalheiligen. Spaziergang zu seiner Klause in der sogenannten Ranft. Zimmerbezug für eine Nacht.

2.Tag: Ankunft in Assisi

Morgens gemeinsamer Gottesdienst. Weiter Richtung Süden in die Toskana und nach Umbrien. Vorbei am Trasimenischen See und Perugia nach Assisi. Zimmerbezug für 5 Nächte. Auf Wunsch abendlicher Spaziergang durch Assisi.

3.Tag: Assisi - die franziskanische Stadt

Spaziergang nach San Damiano, einer Kirche, die Franziskus eigenhändig restaurierte. Führung durch eine Ordensschwester. Anschließend Besuch der Stätten, die für die Kindheit und Jugend von Franz und Klara wichtig waren: Chiesa Nuova, und Kapelle San Francesco Piccolino. Nachmittags Spaziergang zur Grabeskirche des hl. Franz, der Basilika San Francesco. Führung durch Oberkirche, Unterkirche und Krypta.

4.Tag: Ins Rieti-Tal

Durch die umbrische Ebene in das Rieti-Tal: Wanderung zur Einsiedelei von Poggio Bustone. Danach Besuch des Klosters in Greccio, wo Franziskus Weihnachten 1223 die erste Krippenfeier veranstaltete.

5.Tag: Perugia und der Trasimenische See

Fahrt nach Perugia, der Hauptstadt Umbriens. Stadtbesichtigung: Rocca Paolina, Palazzo dei Priori, Fontana Maggiore. Nach der Mittagspause Fahrt zum Trasimenischen See in Umbrien. Schifffahrt zur Isola Maggiore.

6.Tag: Ein Ort der Stille

Besuch der Basilika S. Chiara, wo die hl. Klara begraben liegt. Dann Wanderung oder Taxifahrt zu den Carceri, einer kleinen Einsiedelei am Hang des Monte Subasio. Am Nachmittag Fahrt nach Santa Maria degli Angeli mit der Portiunculakapelle, wo Franziskus den Orden gründete und 1226 starb.

7.Tag: Der Berg der Wundmale

Fahrt zum Berg La Verna in der Toskana, wo Franziskus die Wundmale Christi empfing. Besichtigung des Klosters. Weiterfahrt in den Raum Piacenza. Hotelbezug für eine Nacht in einem ***Hotel.

8.Tag: Rückfahrt

Rückreise zu den Heimatorten.

Im Reisepreis inklusive:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels im DZ mit Bad/Du und WC
  • 7 x Halbpension
  • Alle Eintritte und Ausflüge (laut Programm)
  • Alle örtlichen Reiseleitungen (laut Programm)
  • Geführte Wanderung
  • Reisepreissicherungsschein
  • Ein Freiplatz im EZ

Ihr Ansprechpartner

AndreasSchmitz

Andreas Schmitz

Weitere Informationen:
Tel.: 06431 / 941940
E-Mail: andreas.schmitz@tobit-reisen.de
oder über unser Kontaktformular

Athen - Pixabay - (c) Leonhard_Niederwimmer

Auf den Spuren des Apostels Paulus durch Griechenland

Assisi und Umbrien - das ist altes franziskanisches Land:...

Kundenstimmen

Die Reise war einfach perfekt organisiert

Die Reise war einfach perfekt organisiert und ..Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At ve

Max Mustermann

Sehr schöne Tage in Italien!

Die Reise war einfach perfekt organisiert und ..Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At ve

Max Mustermann

PLATZHALTER - Nicht löschen!
Jetzt Kontakt aufnehmen!

Reiseimpressionen

Wunderschönes Assisi!

 

Venedig: Themenreise: Gärten, Gondeln, Glas, Kulinarisch (o.andere Themenschwerpunkte)

Assisi - Auf den Spuren des heiligen Franziskus

Assisi - Auf den Spuren des heiligen Franziskus

8-tägige Busreise

Assisi und Umbrien – das ist altes franziskanisches Land: Olivenhaine und Weinberge, ein weiter Himmel und die Luft, die nach Frühling und Leben riecht. Wer einmal nach Assisi kommt, den lässt es nicht mehr los. Vor allem aber ist Umbrien die Heimat des heiligen Franziskus, der eine der faszinierendsten Gestalten der Geschichte und der Kirche ist. Sein Leben ist auch heute noch für viele Menschen Orientierung und Hilfe.
Wir besuchen zahlreiche Orte, an denen Franziskus und seine wohl berühmteste Gefährtin, die heilige Klara, ihre Spuren hinterlassen haben. Gemeinsam suchen wir danach, was beide uns heute zu sagen haben und wo sie uns Kraft für unser Alltagsleben geben können.

Ihr Reiseprogramm

1.Tag: Besuch bei Bruder Klaus

Fahrt nach Flüeli in der Schweiz. Besuch der Wirkungsstätten des Schweizer Nationalheiligen. Spaziergang zu seiner Klause in der sogenannten Ranft. Zimmerbezug für eine Nacht.

2.Tag: Ankunft in Assisi

Morgens gemeinsamer Gottesdienst. Weiter Richtung Süden in die Toskana und nach Umbrien. Vorbei am Trasimenischen See und Perugia nach Assisi. Zimmerbezug für 5 Nächte. Auf Wunsch abendlicher Spaziergang durch Assisi.

3.Tag: Assisi - die franziskanische Stadt

Spaziergang nach San Damiano, einer Kirche, die Franziskus eigenhändig restaurierte. Führung durch eine Ordensschwester. Anschließend Besuch der Stätten, die für die Kindheit und Jugend von Franz und Klara wichtig waren: Chiesa Nuova, und Kapelle San Francesco Piccolino. Nachmittags Spaziergang zur Grabeskirche des hl. Franz, der Basilika San Francesco. Führung durch Oberkirche, Unterkirche und Krypta.

4.Tag: Ins Rieti-Tal

Durch die umbrische Ebene in das Rieti-Tal: Wanderung zur Einsiedelei von Poggio Bustone. Danach Besuch des Klosters in Greccio, wo Franziskus Weihnachten 1223 die erste Krippenfeier veranstaltete.

5.Tag: Perugia und der Trasimenische See

Fahrt nach Perugia, der Hauptstadt Umbriens. Stadtbesichtigung: Rocca Paolina, Palazzo dei Priori, Fontana Maggiore. Nach der Mittagspause Fahrt zum Trasimenischen See in Umbrien. Schifffahrt zur Isola Maggiore.

6.Tag: Ein Ort der Stille

Besuch der Basilika S. Chiara, wo die hl. Klara begraben liegt. Dann Wanderung oder Taxifahrt zu den Carceri, einer kleinen Einsiedelei am Hang des Monte Subasio. Am Nachmittag Fahrt nach Santa Maria degli Angeli mit der Portiunculakapelle, wo Franziskus den Orden gründete und 1226 starb.

7.Tag: Der Berg der Wundmale

Fahrt zum Berg La Verna in der Toskana, wo Franziskus die Wundmale Christi empfing. Besichtigung des Klosters. Weiterfahrt in den Raum Piacenza. Hotelbezug für eine Nacht in einem ***Hotel.

8.Tag: Rückfahrt

Rückreise zu den Heimatorten.

Im Reisepreis inklusive:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels im DZ mit Bad/Du und WC
  • 7 x Halbpension
  • Alle Eintritte und Ausflüge (laut Programm)
  • Alle örtlichen Reiseleitungen (laut Programm)
  • Geführte Wanderung
  • Reisepreissicherungsschein
  • Ein Freiplatz im EZ

Ihr Ansprechpartner

AndreasSchmitz

Andreas Schmitz

Weitere Informationen:
Tel.: 06431 / 941940
E-Mail: andreas.schmitz@tobit-reisen.de
oder über unser Kontaktformular

Athen - Pixabay - (c) Leonhard_Niederwimmer

Auf den Spuren des Apostels Paulus durch Griechenland

Assisi und Umbrien - das ist altes franziskanisches Land:...

Kundenstimmen

Die Reise war einfach perfekt organisiert

Die Reise war einfach perfekt organisiert und ..Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At ve

Max Mustermann

Sehr schöne Tage in Italien!

Die Reise war einfach perfekt organisiert und ..Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At ve

Max Mustermann

PLATZHALTER - Nicht löschen!
Jetzt Kontakt aufnehmen!

Reiseimpressionen

Wunderschönes Assisi!